Donnerstag, 24. Juli 2014

To new beginnings.



  • Auf Wien Wien Wien - du hast mir gefehlt!
  • Das erste Kaffeedate mit vermissten Herzmenschen im Stammcafé.
  • Einhergehend mit dem besten Filterkaffee & Milchschaumcappuccinofreuden der Stadt (oh man, wie ich das vermisst habe!).
  • Die ersten ich-kann-es-nicht-glauben-du-hast-gefehlt-Wiedersehens-Umarmungen. Herzerwärmend und Bauchkribbelnd.
  • Umzug: Neue Wohnung, neues Zimmer, neue liebste Mitbewohnerin.
  • „Es ist, als ob du niemals weg gewesen wärst!“
  • Die ersten homemade Sommerköstlichkeiten: Marillenkuchen, Eingemachtes, Marmeladen überall – yumm
  • Gartenfreuden: Alles Beerige zum Selberpflücken. 
  • Lange, laue Sommerabende in bester Gesellschaft.
  • Motivierend die ersten Runden durch das neue Viertel ziehen.
  • Open-Air-Kinos, need I say more?
  • Erinnerungen, Souvenirs, Gedanken an Menschen, die einem so nah geworden sind, auch wenn sie mittlerweile wieder auf dem ganzen Kontinent verstreut sind.
  • Auf Neuanfänge - Wege, die noch zu gehen sind und Abenteuer, die bevorstehen.

Auch wenn der Abschied schwer fiel, zurückkommen ist gar nicht mal so schlecht, non?

xx Anna


Sonntag, 25. Mai 2014

Aixpromenade #1 : Quartier Mazarin.


Mein Lieblingsviertel in Aix-en-Provence? Eindeutig das Quartier Mazarin. Nicht nur, weil sich mein bescheidenes Zuhause darin befindet, sondern aufgrund der 3F: Farben, Fenster und Fassaden. Das typisch provenzialische Gelb/Orange mit denen dazu im Kontrast stehenden hellblauen volets ist einfach bezaubernd!

xx Anna.

Montag, 5. Mai 2014

Voyage voyage: Barcelona.


Selbst eine 8-stündig durchwachte Busfahrt, Regenwetter und Windböen mit gefühlten 200km/h können dem Zauber von Barcelona nichts anhaben - mein zweiter Besuch in der katalanischen Hauptstadt und wieder hin und weg vor Begeisterung!
Etwas Gutes hatte das miese Wetter auf jeden Fall - Las Ramblas und die Stadt im allgemeinen fast touristenfrei - wer kann das schon behaupten?

---

Barcelona is magical - even when it's raining all time and the wind is so strong that you feel like in some northern country, and not in Spain! Definitely have to come back when the weather is better. But the good thing was: nearly no tourists, yeah!

xx Anna.

You see:
Marché La Boqueria -- Casa Mila -- Sagrada Familia -- La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia -- Parc Güell

Montag, 24. März 2014

voyage voyage: Toulouse.

Toulouse - "la Ville Rose"
Nach dem typisch französischen (und leicht parisisch angehauchten) Montpellier und dem mittelalterlichen Carcassonne ging es mit dem TGV weiter nach Toulouse - "Est-ce que nous sommes aux Pay-Bas?" Der Vergleich mit den Niederlanden ist hier gar nicht so unangebracht, rote Backsteinhäuser soweit das Auge reicht sind für den Spitznamen Toulouses "la Ville Rose" verantwortlich. Vor allem im Kontrast mit dem strahlend blauen Himmel (und endlich keiner Eiseskälte mehr!) ist es einfach wunderbar, durch die Innenstadt zu schlendern. Glücklicherweise ist auch alles sehr gut zu Fuß zu erreichen und die Metro ist nur in Ausnahmefällen notwendig.

Aber so bezaubernd Toulouse tagsüber ist, zeigt sie sich Nachts von einer eher ungemütlicheren Seite. Hierbei möchte ich vor allem alleinreisende Mädchen warnen: Zeigt gesunde Menschenskepsis, meidet die kleinen Gassen und seit immer in Gruppen unterwegs! Wir wissen nicht, ob es am gerade stattgefundenen Fasching (= Karneval) lag, oder an der Größe der Stadt (Aix-en-Provence und Montpellier sind ja doch um einiges kleiner), aber uns sind doch wirklich einige skurrile Dinge passiert.

Alles in allem hat mich eine unglaubliche Reiselust gepackt, es gibt noch so vieles, dass es zu sehen und zu entdecken gibt! Da trifft es sich gut, dass ich Freitags schon weiter nach Spanien fahren werde: Barcelona - Alicante - Valencia in 6 Tagen mit den besten Reisebegleitern und dem besten native speaker, die man sich wünschen kann! Ich kann es gar nicht erwarten, euch mehr von meinen Reisen zu zeigen. Je suis très contente!

xx Anna.

Auf den Bildern zu sehen:
Baselique Saint-Sernin -- Cathédrale Saint-Etienne -- Le pont-neuf (La Garonne)